Ursula Eva Peter
Ursula Eva Peter
Ursula Eva Peter

Über mich


Mein Rollenverständnis als Coach

Ich schaffe gemeinsam mit Ihnen einen sicheren Reflexions-Raum, in dem Sie in einer Haltung von Wertschätzung und Respekt und mit Ihren eigenen Ressourcen Ihre persönlichen Lösungen entwickeln und in Ihr Leben integrieren.

Meine Berufserfahrung

Coach, Unternehmensberaterin, Personalentwicklerin, Fachtrainerin für Führungskräfte und in der Erwachsenenbildung. Lektorin an der Wirtschaftsuniversität Wien. Langjährige eigene Führungserfahrung in Banken und Dienstleistungsunternehmen in Europa und USA. Internationale Projekterfahrung.

Kooperationen und Tätigkeitsfelder

Als systemische Coach arbeite ich seit 2003 - alleine und auch in Kooperationen - für Firmen- und Privatkunden, Unternehmen, öffentliche Institutionen und Non-Profit-Organisationen in vielen europäischen Ländern.

Gründungsmitglied: GAIA Akademie; DasCoachinghaus
Mitglied: ASC/Austrian Solution Circle; EGG/European Growth Group for Coaches
Mitarbeit /Vorstand: International Coaching Federation

Lehrtrainerin für systemisches Coaching. Beraterin für Team- und Organisationsentwicklung und Veränderungsbegleitung.

Ausbildung

Doktorat Wirtschaftsuniversität Wien. Personalmanagement und -entwicklung, Deutschland und USA. International Executive Programme, INSEAD, Frankreich.

Diplomausbildungen Wirtschafts-Coaching & Systemische Organisationsaufstellung. Experten-Lerngang für Systemisches Coaching und Systemische Organisationsberatung. Lösungsorientierte® Kurzzeitberatung (Insoo Kim Berg). Systemische Strukturaufstellungen. Zertifizierte wingwave® Coach. DoLquest® (systemisches Potential-Profil) Expert Coach. NLP Practitioner.

Positive Leadership, Positive HR, Organisation Design. Konfliktmanagement, Gewaltfreie Kommunikation.

Psychosynthese; Mind Clearing/Bewusstes Zuhören (Werner Plate). Hypnosystemische und core-schamanische Arbeit mit der Nicht-alltäglichen Wirklichkeit.

Persönlich

In Wien geboren, in Europa und USA gelebt, gelernt und gearbeitet, 2 fröhliche Kinder, reise-, tanz- und wanderlustig, naturnah, Engagement für Gemeinwohlökonomie, großes Interesse an Sozial- und Kulturgeschichte und an alter und neuer Architektur.

 

English